Schwerpunkte

Luftfahrt

Die Ansiedlung, der Ausbau, die Umstrukturierung und Verlagerung von Flugplätzen spricht komplexe Rechtsfragen an. Zugleich steigen die Anforderungen, insbesondere auch die Erwartungen gegenüber den Verantwortlichen an die Organisation von Beteiligungs- sowie Moderationsprozessen. Flugplatzprojekte stehen oft schon aufgrund ihrer Größe und Auswirkungen stark im Fokus der Öffentlichkeit.

Seine langjährig gewachsenen Branchenerfahrungen bringt Büsing, Müffelmann & Theye zugunsten privater Investoren und der öffentlichen Hand nutzbringend in behördliche Zulassungsverfahren und deren Vorbereitung ein. Neben rechtlichen Spezialkenntnissen kommt BMT dabei sein Erfahrungswissen aus luftverkehrsrechtlichen Projekten zugute. Aber auch im laufenden Betrieb müssen sich die Beteiligten ständig auf veränderte technische und rechtliche Fakten einstellen. Hinzu kommen sich wandelnde Rahmenbedingungen. Konflikte zwischen einer neuen oder veränderten Nutzung der Umgebung und einem sich somit fortentwickelnden Flugplatzbetrieb sind zum Ausgleich zu bringen und gegeneinander abzugrenzen.

BMT berät und vertritt die öffentliche Hand sowie national und international tätige Luftfahrtunternehmen und Flugplatzbetreiber. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Tätigkeit im Bereich der Luftfahrt ist die juristische Projektsteuerung in komplexen Zulassungs- sowie Genehmigungsprojekten. Büsing, Müffelmann & Theye begleitet den Grundstückserwerb und die Grundstücksentwicklung, wir übernehmen die komplette luftverkehrsrechtliche Beratung, die Vorbereitung und Verfahrensgestaltung. Wir stehen in Beteiligungsverfahren sowie Moderationsprozessen zur Seite. Unsere Spezialisten beraten und vertreten unsere Mandanten in sämtlichen Planungs-, Genehmigungs- sowie Umweltverfahren ebenso wie im baurechtlichen Bereich.