Schwerpunkte

Bahn & Verkehr

Bahn- und Verkehrsprojekte gehören zu den oft langfristigen Infrastrukturvorhaben der öffentlichen Hand. Durch die komplexen rechtlichen Anforderungen und eine erhöhte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, häufig mit dem Wunsch der Bürger nach Beteiligung, binden Verkehrsprojekte erhebliche personelle und finanzielle Ressourcen der Verantwortlichen. BMT verfügt über langjährige Erfahrungen in der Vorbereitung, Strukturierung, Durchführung sowie gerichtlichen Verteidigung beschlossener Infrastrukturprojekte. Mit spezifischen Sachkenntnissen im öffentlichen Recht helfen unsere Kompetenzteams bei Planfeststellungs- und Genehmigungsverfahren für Infrastrukturprojekte in den Bereichen Straße, Schiene, Hafen.

Neben den einschlägigen landesstraßenrechtlichen Verfahren umfasst das Expertenwissen von BMT u. a. das Bundesfernstraßenrecht, das Eisenbahnrecht, auch mit seinen Schnittstellen zu öffentlichen Straßen, sowie das Personenbeförderungsrecht. Wir verfolgen das Ziel, den hürdenreichen Weg europaweiter Ausschreibungsverfahren für unsere Mandanten nachhaltig zu ebenen. Sei es, dass Sie als Auftraggeber die vielfachen Verfahrensschritte rechtssicher gestalten wollen, oder als Bieter effektive Unterstützung suchen. Zu unseren Mandanten gehören Unternehmen der Bahnindustrie ebenso wie Personenbeförderungs-, Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen.

Aber auch begleitende Infrastrukturprojekte, wie beispielsweise die Entwicklung hafen- und autobahnnaher Ansiedlungsbereiche, Logistikzonen, Gewerbe- und Industriegebiete gehören mit zum Beratungsspektrum von BMT. Wir unterstützen unsere Mandanten durch exzellente Branchenkenntnisse, umfangreiche Erfahrungen aus Immobilienentwicklungsprojekten und ein geschultes Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge. BMT stellt die Weichen.