Interessante Meldungen. Aufgepickt & aufbereitet.

Aktuelles

Newsticker

Sogenannter Kunstfälscherprozess

Der Prozess um die Fälschung von Werken russischer Avantgardekunst geht in die nächste Runde. Die Verteidigung reichte am Montag mehrere Befangenheitsanträge vor der 1. Strafkammer am Landgericht Wiesbaden ein. Einer der beiden Hauptbeschuldigten in dem Prozess wird von Alexander S. K. Gruner (BMT Frankfurt) vertreten.

Sogenannter Kunstfälscherprozess

Der Prozess um die Fälschung von Werken russischer Avantgardekunst geht in die nächste Runde. Die Verteidigung reichte am Montag mehrere Befangenheitsanträge vor der 1. Strafkammer am Landgericht Wiesbaden ein. Einer der beiden Hauptbeschuldigten in dem Prozess wird von Alexander S. K. Gruner (BMT Frankfurt) vertreten.

Vorgeworfen wird den Hauptangeklagten gewerbsmäßiger und bandenmäßiger Betrug in Tateinheit mit Urkundenfälschung.

Ob der Prozess fortgesetzt werden kann, wird sich bis zum 02.03.2015 entscheiden.