• Dr. Monika Beckmann-Petey
  • Dr. Monika Beckmann-Petey

Partnerin

Dr. Monika Beckmann-Petey

Rechtsanwältin und Notarin

Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

Standort

Bremen

Kontakt

Marktstraße 3
Börsenhof C
28195 Bremen

Tel. +49 421 36600-150
Fax +49 421 36600-51

Vita

Jurastudium in Köln, Clermont-Ferrand und Belgrad
1983 - 1988 wissenschaftliche Assistentin am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg
1988 - 1990 Rechtsanwältin in Hamburg
1989 Promotion Dr. jur.
seit 1991 bei Büsing, Müffelmann & Theye

Mitgliedschaften/Ämter

  • Vorstandsmitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Bremen
  • Vorstandsmitglied der Bremer Notarkammer
  • Mitglied im Bremischen Anwaltsverein

Sprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Serbokroatisch
  • Italienisch

als Rechtsanwältin zugelassen

seit 1988

Monographien

1990 Der jugoslawische Föderalismus
(Oldenbourg Verlag), 378 S.

Aufsätze und Urteilsanmerkungen

1994 Erfahrungen mit dem gescheiterten Föderalismus in Jugoslawien
in:G. Brunner/H. Lamberg (Hrsg.), Volksgruppen in Ostmittel- und Südosteuropa, S. 173-186 (Nomos Verlagsgesellschaft)
1990 Eigentumsrecht in der UdSSR
in: WGO-MfOR 1990, S. 89-108
1990 Unternehmensmitbestimmung in der BRD
in: Arbeit und Arbeitsrecht 8/1990, S. 191-194
1990 Aspekte der Wirtschaftstätigkeit westlicher Unternehmen in der DDR
in: Hamburger Unternehmer 1/1990, S. 19-25
1989 Neues Gesetz über gemeinsame Unternehmen in der ČSSR (zusammen mit Dr. Lubos Tichy)
in: RIW 1989, S. 351-355
1989 Neues Gesellschafts- und Investitionsrecht in Jugoslawien
in: RIW 1989, S. 281-278
1989 Wirtschaftsbeziehungen zu jugoslawischen Partnern
in: RIW 1988, S. 431-440
1986 Geplante Verfassungsänderung in Jugoslawien
in: WGO-MfOR 1986, S. 363-368
1986 Wirtschaftsbeziehungen zu sowjetischen Partnern
in: Recht der internationalen Wirtschaft (RIW) 1986, S. 501-505

Rezensionen

1989 Law and the Gorbachev Era – Essays in Honor of Dietrich André Loeber
(hrsg. v. D. Barry, G. Brunner, F.J.M. Feldbrug-ge, G. Ginsburgs), in: WGO-MfOR 1989, S. 191-192
1988 Osten was Neues: Wirtschaftsreform, Selbstverwaltung, Gewerkschaften (Schwerpunktheft „WSI-Mitteilungen“ 41)
in: WGO-MfOR 1988, S. 316-317
1988 Mark M. Boguslavskij, Private International Law – The Soviet Approach
in: WGO-MfOR 1988, S. 185-186
1987 Sozialistisches Wirtschaftsrecht zwischen Wandel und Beharrung
(hrsg. V. K. Westen, G. Brunner, F.-Chr. Schro-eder), in: WGO-MfOR 1987, S. 383-384
1987 Schriften der Deutsch-Brasilianischen Juristenvereinigung Band 1-4
in: Lateinamerika – Analysen, Daten, Doku-mentation 9/1987, S. 103-104
1987 Erbfolge, Güterrecht und Steuer in deutsch-brasilianischen Fällen
(hrsg. V. J. Samtleben), in: DBJV-Mitteilungen 1/1987, S. 19-20

Vorträge

2004 Nacrt Zakona o trgovinskim društvima (Entwurf des Gesetzes über Wirt-schaftsgesellschaften)
Kopaonik (Serbien) 17. Conference Mt. Kopaonik School of Natural Law (gefördert durch IRZ-Stiftung)
2003 Corporate Governance in Serbia. Transition Challenges (Workshop on Corporate Governance)
Belgrad, Savetodavni Centar za Ekonomska i Pravna Pitanja (EU-finanziertes Project managed by the European Agency for Reconstruction)
Standort
Kompetenz
Suche