Partnerin

Dr. Katharina Garbers-von Boehm, LL.M.

Rechtsanwältin

Maître en droit

Standort

Berlin

Kontakt

Kurfürstendamm 190/192
10707 Berlin

Tel. +49 30 88 03 04-62
Fax +49 30 88 03 04-26

Vita

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg, Paris (Frankreich) und Berlin
1999 - 2000 Maîtrise en Droit an der Université Panthéon-Assas (Paris II)
2003 - 2004 LL.M. International Studies in Intellectual Property (Exeter/Dresden)
2005 Kunstrechtliches Aufbaustudium Diploma in Art Law (Institute of Art and Law, IAL, UK)
2004 - 2007 Rechtsreferendariat im Bezirk des Kammergerichts Berlin
2008 - 2017 Rechtsanwältin bei CMS Hasche Sigle, Berlin
2010 Promotion Dr. jur.
seit 2019 bei Büsing Müffelmann & Theye

Mitgliedschaften/Ämter

  • GRUR – Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
  • Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft
  • Institut für Kunst und Recht

Auszeichnungen

  • Gelistet von Best Lawyers (Kunstrecht) seit 2017

Sprachen

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch

als Rechtsanwältin zugelassen

seit 2007

Monographien

2011 Rechtliche Aspekte der Digitalisierung und Kommerzialisierung musealer Bildbestände - unter besonderer Berücksichtigung des Urheberrechts
Schriftenreihe zum geistigen Eigentum und zum Wettbewerbsrecht, Nomos, Baden-Baden

Aufsätze und Beiträge

2019 Cloud 3.0: Drafting and Negotiating Cloud Computing Agreements
published by ABA (American Bar Association), editors: Lisa Lifshitz and John A. Rothchild, chapter on the legal framework regarding Cloud Computing in Germany (together with Sylle Schreyer-Bestmann), Publication date: April 2019
2019 Praxishandbuch Recht der Kunst
Verlag C.H. Beck, München, Hrsg.: Ebling/Bullinger, Autorin der Kapitel "Kulturgutschutz", "Klassischer Kunsthandel", "Auktion", "Kunst als Gegenstand von Transaktionen", "Raubkunst", Erscheinungsdatum: April 2019
2019 Ein Hack und alles weg?!
Plattform Life Sciences, Ausgabe 1, Februar 2019, S. 52 f.
2019 Öffentliches Museum kann Fotografieren gemeinfreier Werke mittels AGB verbieten
Anm. zu BGH, Urteil vom 20.12.2018 – I ZR 104/17 – Museumsfotos, GRUR-Prax 2019, 92
2018 Kulturgutschutzgesetz. KGSG. Kommentar
Hrsg.: Elmenhorst/Wiese, Verlag C.H.Beck, München, Kommentierung der §§ 14-17 (Eintragungsverfahren) und §§ 28-30 (Einfuhr)
2016 Rechtliche Aspekte von Industrie 4.0
Mitautorin Leitfaden des Bitkom e.V., April 2016
2016 The reform of the Cultural Property Protection Act (Kulturschutzgesetz) in Germany
Art, Cultural Institutions and Heritage Law, Newsletter of the IBA Legal Practice Division, August 2016
2016 Handbuch Familienunternehmen und Unternehmerfamilien
Kapitel 2.5: "Kunstvermögen in Unternehmerfamilien" (gemeinsam mit Dr. Wolf-Georg von Rechenberg), Stuttgart
2015 Die Reform des Kulturgutschutzgesetzes
KulturkreisMagazin, Ausgabe Dezember 2015, Nummer 58
2015 Installation von Kunst im öffentlichen Raum
Anmerkung zum Urteil des VG Hamburg vom 26.02.2015, GRUR-Prax 2015, Seite 380
2015 Urheberschutz angewandter Kunst/Vorsatz des Verletzers
OLG Köln, Urt. v. 20.02.2015 - 6 U 131/14; GRUR-Prax 10/2015; Seite 211
2014 Anm. zu OLG Düsseldorf: Rechtsschein der Einwilligung des Künstlers in Weiterverkauf eines Gemäldes
GRUR Prax 2014, Seite 528
2014 Anm. zu den Schlussanträgen des Generalanwalts Cruz Villalón zur "Parodie"
GRUR-Prax 2014, Seite 305
2013 Neue Maßstäbe beim Kunstkauf?
GRUR-Prax 2013, Seite 507
2013 Anm. zu OLG Karlsruhe: Erwerbsumstände bei Privatverkauf eines Kunstwerks
Entscheidungsbesprechung zum Urteil v. 15.10.2013 - 17 U 8/13; GRUR-Prax 2013, Seite 505
2013 Anm. zu BGH: Mängelhaftung beim Kauf von Kunst in einer Auktion
Entscheidungsbesprechung zum Urteil v. 09.10.2013 - VIII ZR 224/12; GRUR-Prax 2013, Seite 504
2013 What you see is what you get?
Zur Bedeutung von Lizenzen beim Kunstkauf, FS für Artur-Axel Wandtke, Berlin/Boston, Seite 91 ff. (zusammen mit Prof. Dr. Winfried Bullinger)
2012 Rechtliche Fragen der Digitalisierung von Bildbeständen in Archiven und deren Verwertung
veröffentlicht in: Landesarchivtag Sachsen-Anhalt: Referate des Landesarchivtags in Dessau-Roßlau am 8. und 9. Mai 2012
2012 A Medium in Transition - Law in Transition? Photography, Digitization and Copyright
Beitrag im Tagungsband der internationalen Tagung "A Medium in Transition, Producing and Collecting Photography" des Museums Folkwang und der Wüstenrot Stiftung, Heidelberg
2012 Anm. zu BGH: Bildberichterstattung über Vernissage-Besuch von Charlotte Casiraghi zulässig, wenn Text Anlass zu sozialkritischen Überlegungen geben kann
GRUR-Prax 2/2012, C.H. Beck, Seite 36
2010 Urheberrechte in Museen und Archiven
Baden-Baden, Nomos Verlagsgesellschaft, Mitautor, Hrsg.: Bullinger/Bretzel/Schmalfuß
2010 Google-Bildersuche - Schlichte Einwilligung des Urhebers als Lösung?
GRUR-Prax 12/2010, C.H. Beck, Seite 257 ff., Mitautor: Prof. Dr. Winfried Bullinger
2010 Online-Ticketbörsen vor dem Aus?
Sponsors - Wissen für Sportbusiness 5/10 2010, Mitautorin: Sylle Schreyer-Bestmann
2009 Maskottchen, Pokale und das Urheberrecht
Sponsors - Wissen für Sportbusiness 11/09 2009, Mitautor: Prof. Dr. Winfried Bullinger
2009 Die Änderungen des Arbeitnehmererfindergesetzes durch das Patentrechtsmodernisierungsgesetz
Der Betrieb 42/2009, Seite 2266 ff., Mitautorin: Sylle Schreyer-Bestmann
2009 Keine Erschöpfung im Online-Bereich: Überprotektionismus oder notwendige Differenzierung?
in: Überprotektion durch Geistiges Eigentum?, Festschrift zum 10jährigen Jubiläum des Studiengangs "International Studies in Intellectual Property Law", Götting/Lunze, Baden-Baden, Seite 129 ff., Mitautorin: Sabine Korthaus
2008 Der Blick ist frei - Nachgestellte Fotos aus urheberrechtlicher Sicht
GRUR 2008, S. 24 ff., Mitautor: Prof. Dr. Winfried Bullinger

Vorträge

2019 „Rechtliche Aspekte der Digitalisierung“
Vortrag im Rahmen der 17. Sitzung des Arbeitskreises Corporate Collecting des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft im BDI e.V. bei der Deutschen Telekom AG, Bonn, 09.04.2019
2018 Catalogue raisonné and posthumous authenticity issues
Annual Conference 2018 of the International Bar Association (IBA), Art Law Committee, Rom, 09.10.2018
2018 The spotlight on… copyright related disputes a thin red line - where does plagiarism start?
Internationale Herbstkonferenz des Deutschen Instituts für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS e.V.), Berlin, 26.09.2018
2018 Art Restitution: a Comparative Analysis - Camera Arbitrale di Venezia
Presentation: Restitution and ADR in Germany, Venedig, 22.06.2018
2016 "Is the art market over-regulated? Protection of national heritage and globalization"
Annual Conference of the Union International des Avocats (UIA), Budapest, 16.10.2016
2016 Podiumsdiskussion "Konsequenzen durch die Novelle des Kulturgutschutzgesetzes im Hinblick auf Unternehmenskunstsammlungen"
Dr. Christina Berking, Dr. Katharina Garbers-von Boehm, Dr. Harald Falckenberg, Dr. Hannes Hartung, 11. ACC Sitzung am 24./25. Mai 2016 in Hamburg
2016 "Know-how-Schutz in der Industrie 4.0 - Neuerungen. Risiken. Lösungen."
Vortrag beim BITKOM Forum Recht gemeinsam mit David Ziegelmayer am 13.04.2016
2015 "Sales of art online, IP aspects"
Vortrag beim Annual Meeting der International Bar Association, Wien, 6.10.2015
2015 "Hick-ups beim Exit vermeiden - Workshop zu den rechtlichen Aspekten bei open source Software"
Workshop der gruenderszene, 25.09.2015
2015 "Die Reform des Kulturgutschutzgesetzes"
10. Sitzung des Arbeitskreises Corporate Collecting des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft im BDI e.V., Düsseldorf, 23.09.2015
2015 "Three things founders must know about copyright"
Veranstaltung des Co-Found Berlin, 17.07.2015
2014 "Rechtliche Herausforderungen bei Kunst am Bau"
Sitzung des Arbeitskreises Corporate Collecting des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft, München, 10.3.2014
2013 "Social Media Marketing: Was ist (datenschutz)rechtlich erlaubt?"
Management Forum, Social Media Kongress 2013, 28.08.2013, Köln
2013 "Online Marketing from a legal perspective - the dos and don‘ts"
13. Marketingforum der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, 29.05.2013
2013 "Der gute Glaube an die kunsthistorische Expertise: Lehren, die die Praxis aus den jüngsten Fälschungsskandalen ziehen kann"
SIK-ISEA, Tagung «Expertise. Das Kunsturteil zwischen Geschichte, Technologie, Recht und Markt», 17. Mai 2013, Zürich, Schweiz
2013 "BYOD: Lizenzrechtliche Aspekte"
Bitkom, Forum Recht, 10. April 2013, Berlin
2012 "Rechtliche Fragen zur Digitalisierung von Bildbeständen in Archiven und deren Verwertung"
Landesarchivtag Sachsen-Anhalt, Dessau, 8. Mai 2012
2012 "A medium in transition, producing and collecting photography"
Internationale Tagung, Museum Folkwang, Essen, Vortrag zum Urheberrecht, 27. April 2012
2011 "Rechtliche Fragen der Digitalisierung von Bildbeständen in Archiven und deren Verwertung"
81. Deutscher Archivtag, Bremen, 23. September 2011
2010 "Online-Ticketbörsen vor dem Aus? Aktuelle Rechtsprechung zum Ticketzweitmarkt"
Sponsors Summit, München, 02. September 2010
Standort
Kompetenz
Suche