• Dr. Claudia Nottbusch
  • Dr. Claudia Nottbusch

Partnerin

Dr. Claudia Nottbusch

Rechtsanwältin und Notarin

Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Kompetenzen

Allgemeines Vertragsrecht
Vergaberecht
Verwaltungsrecht
Verfassungsrecht
Öffentliches und privates Baurecht
Wirtschaftsverwaltungsrecht
Beihilferecht
Energiewirtschaftsrecht
Gewerbliches Mietrecht
Immobilienrecht
Handelsrecht
Gesellschaftsrecht
Stiftungen
Kunstrecht

Standort

Bremen

Kontakt

Marktstraße 3
Börsenhof C
28195 Bremen

Tel. +49 421 36600-160
Fax +49 421 36600-53

Vita

Jurastudium in Münster und Bielefeld
1989 - 1991 Mitarbeit am Lehrstuhl für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften, Prof. Dr. Walter Krebs, Universität Bielefeld
1991 - 1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für öffentliches Recht und Politik, Universität Münster
1995 Promotion Dr. jur.
seit 1996 bei Büsing, Müffelmann & Theye

Mitgliedschaften/Ämter

  • Mitglied des Anwaltsgerichtshofs der Freien Hansestadt Bremen
  • Mitglied im Fachausschuss Verwaltungsrecht der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Bremen
  • Stellvertretende Vorsitzende der Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen (bis 2009)
  • Mitglied der Expertengruppe, die im Gesetzgebungsverfahren für das PPP-Vereinfachungsgesetz Teil 2 die Fraktionen der großen Koalition von CDU/CSU und SPD des Deutschen Bundestages in den Bereichen Vergaberecht, Steuern und Finanzierung beraten hat
  • Stellvertretende Vorsitzende des Clubs zu Bremen e.V.
  • Bauherrin der Gemeinde Unser Lieben Frauen
  • Mitglied im geschäftsführenden Vorstand des Bremische Schwesterschaft vom Roten Kreuz e.V.
  • Mitglied der Finanzholding der Sparkasse Bremen e.V.
  • Mitglied im Bremischen Anwaltsverein

Sprachen

  • Englisch

als Rechtsanwältin zugelassen

seit 1996

Monographien

1995 Die Beiladung im Verwaltungsprozess
Diss. jur. 1995, veröffentlicht in den Schriften zum Prozessrecht bei Duncker & Humblot 1995

Aufsätze und Urteilsanmerkungen

2016 Unberechtigte Abmahnung teuer bezahlt – Gebrauchtsoftware: Eine Alternative für öffentliche Auftraggeber
Co-Autor Roland Kreitz, veröffentlicht in PUBLICUS 2016.9, Seite 19 ff.
Ausgabe (PDF, 0,7 MB)
2006 ÖPP im Krankenhauswesen - Regelungsbedarf für die Novellierung des "Gesetzes zur Beschleunigung der Umsetzung von Öffentlich Privaten Partnerschaften"
veröffentlicht in "Das Krankenhaus" 05/2006, Seite 365 ff.

Vorträge

2008 10. Beschaffungskonferenz
Berlin 2008 Fachforum VII Vergabe und Praxis, Rechtschutz bei Vergaben unterhalb der Schwellenwerte
2005 Public Private Partnership und Investitionsfinanzierung von Krankenhäusern
Fachkongress Gesundheitswirtschaft, Hannover
Standort
Kompetenz
Suche